Akte/NSUInszenierungen

Akte/NSU – am 26.01.2020 in Krakau

Die Vernehmung der Witw Simsek

Zeitgleich zu der Anwesenheit der politischen Elite in Yad Vashem war die Theaterkultur aus Deutschland, vertreten durch das dokumentartheater berlin, am 26. Januar 2020 in der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau anwesend.

Die Universität Akademia Ignatianum in Krakau

Am selben Tag leistete das Theater mit der Aufführung des preisgekrönten und mehrfach geförderten Stückes AKTE/NSU in der Akademia Ignatianum an der Ul. Kopernikus 26 in Kraków einen künstlerischen Beitrag des Theaters gegen das Vergessen.

Das Konzentrationslager Ausschwitz

Mitglieder des Ensembles brachen am 26.1.2020 – dem Tag der Aufführung! – nach Auschwitz-Birkenau auf. Dieselben Menschen standen um 19.00 Uhr auf der Bühne. Da  Capo!