Susann Ahner

Susann Ahner
Susann Ahner

Susann Ahner wurde am 09.07.1985 in Karl-Marx-Stadt, dem heutigen Chemnitz, geboren. Sie sammelte erste Schauspielerfahrungen bereits im Kindesalter und war ab 1996 festes Mitglied der Kinder- und Jugendtheatergruppe des „Kulturbüro Südblick“ in Chemnitz. Im März 2013 kam sie zum dokumentartheater und war bisher in den Rollen der Beate Zschäpe (Akte/NSU) und Ärztin (Und der Name des Sterns heißt Tschernobyl) zu sehen.